News > Workshop für Spielmannszüge im Ausbildungszentrum Tostedt

In Anwesenheit von Landesmusikleiter Jürgen Stache veranstaltete der  Schützenverband Hamburg am 14.05.11 einen Workshop für Spielmannszüge in Kampen.
 
3 Referenten vermittelten den Teilnehmern grundlegende musikalische Fachkenntnisse:
 
Astrid Burmester, selbstständige Flötenlehrerin,  behandelte die Themen Atmung, Rhythmus in der Bewegung und Koordination von Melodie und Marschrichtung. 


 
Norbert Wentzel, Schlagzeuger im Musikkorps Hannover, führte rhythmische Grundübungen mit den Trommlern durch.
 
 
Zum Thema „musikalische Führung mit dem Tambourstab“ extra aus Thüringen angereist war Hans-Jürgen Reuter, Fagottist und ehemaliger Tambourmajor des Musikkorps Lüneburg, danach Kompaniefeldwebel im Stabsmusikkorps Berlin und inzwischen im Musikkorps Erfurt.
 
 
Die 36 Teilnehmer aus 8 Vereinen 



  zogen am Ende der Veranstaltung ein begeistertes Resümee und äußerten den Wunsch nach einer Fortsetzung im nächsten Jahr.
 
Günther Meyer, Landesmusikreferent



Veröffentlicht am
12:07:23 16.05.2011