Gilde bleibt Verbandsligist

Mit einem knappen 3 : 2 Erfolg über den Nenndorfer Schützenverein sicherte sich die Harburger Schützengilde den Verbleib in der Luftgewehr-Verbandsliga.
Die Nenndorfer durften als Tabellenvierter der abgelaufenen Landesliga-Saison in der Relegation gegen den 7. der Verbandsliga aus Harburg Heimrecht genießen. Nach einem starken Wettkampf, insbesondere in den mittleren Begegnungen, mussten sich die Gastgeber letztendlich doch knapp geschlagen geben. Entscheidend war, dass der Punkt an Position 5 zugunsten der Harburger gewonnen wurde.



Veröffentlicht am
11:29:00 18.04.2013