Führungsseminar im Ausbildungszentrum Tostedt

Wie erreiche ich meine Ziele als musikalischer Leiter eines Spielmannszuges? Wie äußere ich in angemessener Weise Kritik und positives Feedback? Dies waren Themen des Workshops im Ausbildungszentrum Tostedt.
 
Referentin Silja Bernecker spielte mit den Teilnehmern Fallbeispiele durch und gab praktische Hinweise zu einer guten  Kommunikation mit Gruppenmitgliedern. 
 
Die Teilnehmer stellten fest, dass die richtige Kommunikationsebene entscheidenden Einfluss auf die Harmonie hat. Mit anderen Worten: Der Ton macht die Musik.
 
Für Musiker eigentlich nichts Neues. Aber gerade hier kommt es häufig zu Missverständnissen und Spannungen in der Gruppe.
 
Das Führungsseminar ist fester Bestandteil im Lehrgangsprogramm des Ausbildungszentrums und findet einmal jährlich mit fortlaufenden Themen statt.
Auch in diesem Seminar bestätigten die Teilnehmer, dass zu einer erfolgreichen Führungsarbeit im Spielmannszug neben der musikalischen Kompetenz ebenso Kenntnisse der Menschenführung notwendig sind.
 
 
Günther Meyer, Landesmusikreferent



Veröffentlicht am
11:05:36 17.10.2011