World Cup und DM Bogen

Beim WorldCup in Nymburk (Tschechien) erreichte Michael Müller (FBC / Team Hamburg) in der Einzelwertung Compound Open Men den 9. Platz. 
Die  Mannschaft mit Martin Imboden und Phillip Horner erreichte mit 218:219 gegen England den 2. Platz.
 
Bei den Deutschen Meisterschaften des DBS erreichte Michael Müller (FBC / Team Hamburg) die Silbermedaille. 













von Links – Michael Müller, Ernst Ortlieb, Stefan Straub, Michael Arenz
 
Im Viertelfinale setzte er sich mit 6:4 gegen Otto Utz (VfL Sindelfingen)und  im Halbfinale ebenfalls mit 6:4 gegen Stefan Straub (BSC Fulda) durch. Nach einer Hitzeschlacht bei 34 Grad konnte sich dann Ernst Ortlieb (VfL Sindelfingen und Nationalmannschaftskollege) im Finale mit 29:28, 30:29 und 28:27 Ringen und 6:0 Punkten durchsetzen. 
 
 Cicek Akcakaya (zweite von links) wurde in der Damen Compoundklasse Deutsche Meisterin. Im Viertelfinale mit Freilos kam sie im Halbfinale mit 7:1 gegen Sonja Zellmann (BRSG Aschaffenburg) ins Finale. In einem spannenden Match was zunächst mit 5:5 endete, musste das shot off entscheiden. Mit 9:8 Ringen konnte sie sich dann knapp gegen Inge Enzmann (BSV Erlangen) durchsetzen.
 



Veröffentlicht am
12:50:25 25.08.2011