DM München

Mit deutlichem Abstand zum 3. Platz (1135 Ringe), wurde die Mannschaft der Schützenkompanie Salzhausen in der Disziplin Luftgewehr am Dienstag Zweiter. Der 1. Platz ging nach Bayern mit einem Mannschaftsergebnis von 1157 Ringen. Völlig überraschend für die Salzhäuser Alters-Damen reichte ihr Ergebnis (Karin Knapp 382 Ringe, Petra Putensen 381 Ringe und Heike Deten 378 Ringe) für den Weg aufs Siegertreppchen. Der Höhepunkt war dann am Abend die Siegerehrung, bei der den 3 Damen vom Vizepräsidenten des Schützenverbandes Hamburg, Heinz-Heinrich Thömen, die Silbermedaille überreicht wurde. 
 












von links nach rechts Karin Knapp, Heike Deten, Petra Putensen
 












Gold für die Damen der Schweden-Schützen-Gilde Kranzberg vom Bayerischen Sportschützenbund, Silber für die Damen der Schützenkompanie Salzhausen vom Schützenverband Hamburg und Bronze für die Damen des SV 1967 Sulzbach-Taunus vom Hessischen Schützenverband.
 












strahlende Gesichter nach der Siegerehrung



Veröffentlicht am
13:37:48 24.08.2011